Für viele Kinder ist es noch immer ein Gedanke des Grauens, wenn ihre Eltern ihnen sagen, dass sie in ein Internat gehen sollen. Häufig müssen durch einen Internatsbesuch vor allem Freunde zurückgelassen werden, was für viele Kinder kein leichter Schritt ist. Dabei wollen die meisten Eltern nur das Beste für ihr Kind, denn durch ein Internat kann man den Bildungsweg eines Kindes sorgfältig und individuell planen, so dass es, anders als bei einer normalen Schule, bereits von Anfang auf ein spezielles Ziel hinarbeitet. So bieten die meisten Internate deutlich mehr Lehrinhalte an, als eine klassische Schule und auch die Freizeitgestaltung übertrifft in der Regel die Möglichkeiten der meisten Kinder.

Was ist das richtige Internat?
Doch irgendwann stellt sich die Frage, welches Internat am besten für ein Kind geeignet ist und hier kommt ein Internatsvergleich ins Spiel. Im Internet lassen sich Seiten finden, die sich auf Internate spezialisiert haben und mit deren Hilfe man gezielt nach einem Internat suchen kann, das die Interessen der Kinder anspricht.