Südtirol ist eine landschaftlich und kulturell vielfältige Region Italiens, in der hauptsächlich deutsch und italienisch gesprochen wird. Wirtschaftlich herrscht in dieser Region nahezu Vollbeschäftigung. Einer der wichtigsten Industriezweige der Region ist der Tourismus.

Kulturell verbinden sich in diesem Teil Italiens hauptsächlich verschiedene deutsche, österreichische und italienische Kulturen in Lebensstil, kulinarischem Genuss und Freizeitmöglichkeiten.

Landschaft
Südtirol weist Berge, Täler, Flüsse und Seen auf mit Klimabedingungen, die sich sowohl in den Bergen für Wintersport, als auch in den Tälern wegen des milden Klimas für Welless- und Kuraufenthalte eignen.

Tourismus
Wegen der landschaftlichen Vielfalt weist Südtirol Angebote in verschiedenen Tourismus-Zweigen auf. In den Tälern werden im Sommer wegen des milden Klimas Wellnessurlaub und Erlebnis-Reisen angeboten.
In den höheren Lagen wie den Dolomiten bieten Hotels im Winter wie im Sommer ein breites Spektrum an Freizeitmöglichkeiten.

Wellnessurlaub-Südtirol-Angebote beinhalten oft sowohl Wintersportaktivitäten einschl. Ski- und Fitnessraum und Verleih von Ski-Ausrüstung, als auch Wandern, Fahrrad-Verleih, Beauty-Bereich, Saunalandschaft, Hallenbad, Massage, Whirlpool und Dampfbad.

Gourmethotels sind eine weitere Spezialisierung der Südtirol-Wellness-Angebote, hier treffen mediterrane und alpenländische Küche aufeinander. Prämierte Restaurants und Hotels bieten dem Genießer ein umfassendes Angebot an kulinarischen Hochgenüssen.

Reiterhotels runden das vielfältige Angebot der Freizeitgestaltung auf den in Südtirol beheimateten Haflingern ab. Sie liegen in den Tälern Südtirols mit herrlichem Blick auf die umliegende Bergwelt und zahlreichen Freizeit- und Wellness-Angeboten.

Wellnessurlaub Südtirol Angebote bieten nicht nur Wellness, vielmehr ist die Wellness-Ausstattung der Hotels eine Art Grundausstattung mit zusätzlichen Angeboten.